• Über uns

    Digitalisierung für Städte, Regionen und Kommunen leicht gemacht.

     

Die [ui] Urban Lighting Innovations


Matthias Weis
CEO & Founder
[ui!] Urban Lighting Innovations


Matthias Weis ist Geschäftsführer der international agierenden [ui!] Urban Lighting Innovations und besitzt bereits über 25 jährigen Erfahrung in den Bereichen der Straßenbeleuchtung und der Energiewirtschaft gehört u.a. die Leitung der Entwicklung und internationale Markteinführung multifunktionaler SmartCity - Infra-strukturen bei EnBW, sowie verantwortungsvolle Positionen im Bereich kommunaler Dienst-leistungen.

Er erhielt 2016 den Digital Leader Award unter der Schrimherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und wurde 2017 vom Wirtschaftsmagazin „Handelsblatt“ als einer der 100 innovativsten Köpfe Deutschlands ausgezeichnet.

Die [ui!] Urban Lighting Innovations GmbH wurde 2017 als Teil der [ui!] Unternehmensgruppe gegründet.  

Mit maßgeschneiderten Lösungen machen wir Straßenbeleuchtungs-einrichtungen zu digitalen Hubs – herstellerunabhängig und technologie-übergreifend. Der weltweit erste Standard für multifunktionale Straßen-beleuchtung, die DIN SPEC 91347, ist dabei ein zentraler Baustein des Handelns.

Das Team der [ui!] Urban Lighting Innovations GmbH bringt mehr als 25 Jahre Erfahrung im Betrieb, dem Bau und der Modernisierung von Straßenbeleuchtungsanlagen und öffentliche Infrastrukturen in ihre Projekte ein und ist bereits seit 2012 mit der multifunktionalen Dimension der Straßenbeleuchtung im Smartcity-Kontext befasst. Wir unterstützen sowohl Kommunen und Regionen, als auch Versorgungsunternehmen und Infrastrukturbetreiber in bedeutsamen Themenfeldern der digitalen Transformation, wie z.B. in den Bereichen Umwelt, Verkehr und Sicherheit. In diesem Rahmen konnte das Team bisher zahlreiche Projekte auf insgesamt 4 Kontinenten planen und erfolgreich umsetzen.

Zu unseren zufriedenen Kunden gehören u.a. die Stadt Bad Hersfeld, die Stadt Langenfeld, die Digitalstadt Darmstadt, Stadtwerke Karlsruhe, Syna, Netze BW, Gelsenwasser oder aber auch die Hamburg Port Authority.
Vervollständigt wird unser Lösungsportfolio durch innovative Basislösungen wie z.B. integrierbare Akkus zum Betrieb von IoT-Devices am stromlosen Tage.

Die [ui!] Unternehmensgruppe

ist eine Synergie aus den drei Unternehmen:

  • Softwareentwicklung [ui!] Urban Software Institute,
  • Urbane Infrastrukturen[ui!] Urban Lighting Innovations.
  • Nachhaltige Mobilitätskonzepte - [ui!] Urban Mobility Innovations (B2M)

sowie Tochterunternehmen in Australien, Vereinigtes Königreich, Ungarn und den USA.

[ui!] ist weltweit aktiv und berät Kommunen, Städte und Regionen bei ihrer strategischen Planung zur Umsetzung ambitionierter Klimaziele, Optimierung der vorhandenen und Erweiterung mit neuer Infrastruktur, einem nachhaltigeren Mobilitätskonzept und neuer Energiekonzepte im öffentlichen Raum. Auch Energieversorger sowie kommunale und privatwirtschaftliche Unternehmen sind Kunden und Partner, wenn es um die Umsetzung und den Betrieb von Smart City Infrastrukturen geht.

Standard DIN SPEC 91347

Zurzeit gibt es in vielen Bereichen, die das Thema Smart City und die damit verbundene Infrastruktur betreffen unterschiedliche Themen-fokussierte Normen und Standards. Eine integrierte Normungs- und Standardisierungssicht fehlt zumindest auf nationaler Ebene. Entscheidern fehlt daher eine verlässliche Orientierungshilfe die die angesprochenen nachhaltige ökologisch, sozialen und ökonomischen Sichten mit der technologischen verknüpft. Diese DIN SPEC 91347, die gemeinsam mit einer Gruppe von MItgliedern des SMART CITY Forums - ergänzt durch weitere Unternehmen unter der Initiative von Dr. Lutz Heuser (CEO - [ui!] GROUP) erstellt wurde, soll diese Lücke schließen. um eine Übersicht über das mögliche Nutzungsspektrum eines iHLa integriert in eine zukünftige Stadtinfrastruktur abzubilden. Mit dem Ziel Interoperabilität zwischen verschiedenen Technologien und Domänen unter Berücksichtigung existierender Standards zu gewährleisten, sollen ferner Fehlende identifiziert und deren Standardisierung angestoßen werden. Dabei liegt der Fokus auf offenen Standards, um damit z.B. auch den einfachen Datenaustausch zwischen anderen Diensten, Domänen und Städten zu gewährleisten.

Sie möchten mehr über unsere Lösungen erfahren?

Ihre Ansprechpartner


Matthias Weis

CEO

Peter Heuser

Daniel Dickgießer

Kooperationspartner


Forschungspartner


Netzwerke


Werde Teil des [ui!] TEAMS!

Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige Online-Bewerbung

[ui!] Unternehmensgruppe

Besuchen Sie uns in einem
unserer [ui!] Büros

  • Berlin

    Fasanenstraße 3
    D- 10623 Berlin
    T +49 (0) 30 208 47 24 40
    This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
  • Chemnitz

    Zwickauer Straße 223a
    D- 09116 Chemnitz
    T +49 (0) 371 8 57 98 59
    This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
  • Darmstadt

    Rössler Str. 88
    D- 64293 Darmstadt
    T +49 (0) 6151 4 93 20 60
    This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
  • München

    c/o BASE
    Blütenstr. 15
    80799 München
    T +49 (0) 89 6931495 40
    This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

  • Walldorf

    Haydnstraße 34
    D- 69190 Walldorf
    T +49 (0) 6151 49 320 60
    This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

[ui!] Urban Lighting Innovations

Fasanenstraße 3
D- 10623 Berlin
T +49 (0) 30 208 47 24 44
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

[ui!] Urban Mobility Innovations

Fasanenstraße 3
D- 10623 Berlin
T +49 (0) 30 208 47 24 40
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

[ui!] Urban Software Institute

Zwickauer Straße 223a
D- 09116 Chemnitz
T +49 (0) 371 8 57 98 59
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Australien

[ui!] The Urban Institute Pty Ltd

c/o Innovation Centre, 90 Sippy Downs Drive
Sippy Downs QLD
4556 Australia
T: +61 7 5457 0307
E: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Großbritannien

[ui!]uk Urban integrated ltd

The Oxford Eco-Centre,
Roger House, Osney Mead,
Oxford OX2 0ES.
T +44 7890 547704
E: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. / This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Ungarn

[ui!] urban institute Hungary Zrt.

Egry József u. 18, V1 Building C wing.
Budapest, 1111,
Budapest University of Technology and Economics
T +36 1 463 34 19
E: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
USA

[ui!] urban integrated inc.

One World Trade Center
285 Fulton Street, Suite 8500
New York, NY 10007
E: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Sie möchten mehr über unsere Lösungen erfahren?

Gerne stehen wir Ihnen in Berlin, unserer Niederlassung in Darmstadt oder unserem Service-Point in Bruchsal für ein Gespräch zur Verfügung.

Kontakt

Hauptsitz Berlin

[ui!Urban Lighting Innovations GmbH
Fasanenstraße 3
D-10623 Berlin

T +49 (0) 30 208 47 24 40

Niederlassung Darmstadt

[ui!Urban Lighting Innovations GmbH
Rößlerstraße 88
D - 64293 Darmstadt

T: +49 (0) 6151 4 93 20 60

Servicepoint Bruchsal

[ui!Urban Lighting Innovations GmbH
Werner-von-Siemens-Str. 2-6
Gebäude 5161
D-76646 Bruchsal

T: +49 (0) 6151 4 93 20 60


Schreiben Sie uns

© [ui!] Urban Lighting Innovations GmbH
Alle Rechte vorbehalten.